Deutsche Bahn setzt Sprinter wieder ein

Deutsche Bahn setzt Sprinter wieder ein

Vor der Corona-Krise beschäftigte die Deutsche Bahn sechs Intercity-Express-Verbindungen zwischen Berlin und München, die in den vergangenen Wochen vollständig eingestellt wurden. Verglichen zu einem ICE hält der ICE Sprinter noch seltener auf seinen Strecken.

Nun wurde bekannt gegeben, dass ab Juni ein ICE Sprinter die beiden Metropolen wieder morgens ab München und nachmittags ab Berlin verbinden soll. Reisende sind künftig auf dieser Strecke nur noch vier Stunden unterwegs.

Unter anderem sind die Großstädte Frankfurt und Stuttgart ebenfalls mit den Express-Zügen ab Berlin wieder zu erreichen.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Travel | PO Box 50173 | London, SW1P2XY | +44 8452570332
Rescue Line 24/7 only outside office hours: +49 30 6980249886