Reisewarnung für die Mehrzahl der EU-Staaten

Reisewarnung für die Mehrzahl der EU-Staaten

Das Robert-Koch-Institut erklärt mittlerweile 14 von 27 EU-Ländern zu Risikogebieten. Teilweise bezieht sich die Reisewarnung nur auf vereinzelte Gebiete. Innerhalb der letzten Wochen wurden weitere Regionen in Dänemark, Portugal, Irland und Slowenien zu den Risikogebieten hinzugefügt. Bereits gewarnt wird vor weiteren Gebieten in Frankreich, den Niederlanden, Kroatien, Ungarn, sowie Grenzgebiete in Österreich und Tschechien. Ausschließlich Spanien gilt vollständig als Risikogebiet. Mitte Juni wurden bereits die meisten Reisewarnungen für die EU-Staaten aufgehoben, aufgrund der steigenden Infektionszahlen der letzten Wochen war es jedoch unvermeidlich, diese erneut zu verhängen. Personen, die in ein Risikogebiet einreisen, verpflichten sich dazu, mindestens zwei Tage vor oder nach der Einreise einen negativen Corona-Test vorweisen zu können.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Travel | PO Box 50173 | London, SW1P2XY | +44 8452570332
Für Notfälle nur außerhalb unserer Geschäftszeiten: +49 30 6980249886