Corendon richtet neue Basen ein

Corendon richtet neue Basen ein

Die türkische Fluggesellschaft Corendon erwartet zum Sommer 2021 eine erhöhte Nachfrage nach europäischen Reisezielen. Dementsprechend ist eine Erweiterung des Streckennetzes sowie die Einrichtung neuer Basen in Düsseldorf und Basel geplant. Am Düsseldorfer Flughafen werden künftig zwei Maschinen des Typen Boeing 737-800 stationiert. Corendon besitzt bereits weitere Basen an den Flughäfen in Hannover, Köln, Münster, Nürnberg. Mit der neuen Basis in Düsseldorf erweitert die Billigairline ihr Streckennetz auf 20 Flugverbindungen ab Deutschland nach Ägypten, Griechenland, Israel, Italien, Spanien und in die Türkei.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Travel | PO Box 50173 | London, SW1P2XY | +44 8452570332
Für Notfälle nur außerhalb unserer Geschäftszeiten: +49 30 6980249886